Sonnentor

Zentrum für
Qigong,
T'ai Chi Ch'uan,
Pilates,
Yoga,
Feldenkrais,
Konzentrative Bewegungstherapie,
Shakti Dance,
superMAMAfitness,
Bauchtanz und
Meditation

Baden-Baden
Haueneberstein Bahnhofstraße 26a

Kontaktformular -->

Sonnentor auf Facebook

Schenken Sie
einen GUTSCHEIN
für das vielfältige
SONNENTOR-Angebot


Letzte Aktualisierung:
9. Oktober 2017

Qigong

Im SONNENTOR angeboten von Cornelia Hägele-Selck -->

Im SONNENTOR angeboten von Sigrid Revault-Braun -->

Qigong kommt aus dem chinesischen Kulturkreis und ist fester Bestandteil der "Traditionellen chinesischen Medizin" (TCM). Es umfasst Jahrtausende alte Übungen, die dem Erreichen körperlicher und geistiger Vitalität, innerer Kraft und Ausgeglichenheit dienen. Diese Bewegungsform ist eine der ältesten und zugleich wirksamsten Methoden um die Lebensenergie Qi (Chi) zu stärken und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Sie kann in jedem Alter gelernt und ausgeübt werden.

Wie wirkt Qigong?
Eines der Ziele des Qigong ist es, die leiblich seelische Gesundheit zu pflegen und auf natürliche Weise die Geschmeidigkeit des Körpers und somit auch des Geistes wieder herzustellen.

Die Bewegungen werden sehr natürlich und mit einer inneren Leichtigkeit ausgeführt. Der Mensch findet zu innerer Ruhe und Harmonie.

Was bedeutet Qi (Chi)?
"Der Mensch lebt inmitten von Qi, und Qi erfüllt den Menschen. Angefangen bei Himmel und Erde bis zu den zehntausend Wesen braucht alles das Qi, um zu leben." Dieses Zitat stammt aus dem "Huang Di Nei Jing", einer Aufzeichung des legendären Gelben Kaiser (Huang Di), in der erstmals die wesentlichen und bestimmenden Vorstellungen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) dargelegt werden. Sie haben auch heute noch ihre Gültigkeit.

In der chinesischen Weltanschauung ist „Qi“ die Energie, die alles lebendige Sein durchdringt und jedem Bewegungsprozess zugrunde liegt. Wörtlich übersetzt heißt Qi oder auch Chi so viel wie Dunst, Dampf, Atem oder Tau; in der Bedeutung Lebensenergie oder Lebenskraft.

Woran misst sich der Erfolg des Qigong?
Schon in den ersten Übungsstunden wird eine Verbesserung des körperlichen und geistigen Wohlbefindens wahrgenommen. Der Übende verspürt deutlich mehr innere Ruhe und Ausge-glichenheit, der Atem vertieft sich.